Fachtage

VORMERKEN.

Nächster Fachtag   am 19.11.22 im Zeughaus Wismar zum Thema „Sexualisierte Gewalt:“

Anmeldungen sind möglich nach den Sommerferien.

 

Missbrauch / Grenzverletzungen

Erkennen

Sichtbar machen

Betroffene unterstützen

Prävention

 

Wir führen seit einigen Jahren größere Fachtage durch. Dabei geht es um Themen, die uns als Pflege- und Adoptiveltern betreffen. Wir öffnen unsere Angebote aber gern für jeden Interessierten.

So profitieren Ärzte, Hebammen, Anwälte, Richter, Sozialarbeiter, Lehrer und Erzieher, Sozialpädagogen, Behördenangestellte, Pflegekräfte, Vormünder uvm. von unseren Weiterbildungen.

Fragen Sie gern nach oder schlagen Sie ein Thema vor, das Sie als wichtig und relevant betrachten für alle Personen, die in irgendeiner Form mit besonderen Kindern arbeiten/leben.

Archiv.

PowerPointPräsentationen verg. Vorträge können bei uns gern angefragt werden.

2017

„Trauma im Kindesalter“ mit Frau Dr. Regina Hiller, Essen.

PPP liegt uns vor.

2018

„Trauma im Kindesalter II“ mit Frau Dr. Regina Hiller, Essen

2019

„Kindliche Entwicklung kennen und fördern“

Dip.-Psych. Christian Böhnert, TeamF

2019

„Sexuelle Gewalt im Kindesalter“ mit Ursula Scheele, PETZE e.V. Kiel

2020

„FASD“ mit Prof. H. Spohr, Berlin und Frau H. Wolter, Charité

PPP liegt uns vor.

2021

„FASD 2.0“ mit Prof. H. Spohr, Berlin und Frau H. Wolter, Charité

PPP liegt uns vor.

2022

„Sexuelle Gewalterfahrung im Kindesalter“, PETZE e.V. Kiel

2022

„Leben mit traumatisierten Kindern“

Peter Kirst

PPP liegt uns vor.

2023

„Mit den Augen eines Kindes sehen“

Ungewöhnliche pädagogische Ansätze mit Frau Dr. Bettina Bonus