Was uns wichtig ist

Zusammenarbeit mit dem Jugendamt NWM zielgerichtet und positiv weiter entwickeln.

Pflegeeltern betreuen ganztägig und ganzjährig Kinder, die psychisch und/oder physisch Schaden genommen haben.

Die Kinder weisen oft Traumata und Entwicklungsrückstände verschiedenster Art auf.

Viele Pflegefamilien werden so notgedrungen zu Profis, was Therapien, Schulen, Ärzte, Fördermöglichkeiten usw. angeht.

Wir wünschen uns die Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern des Fachdienstes Jugend auf Augenhöhe. Unsere Meinung sollte gehört werden und unsere Empfehlung etwas bewirken.

Damit das Beste für das Kind gefunden wird.

 

Präsentation zu Inhalten und Zielen der Vereinsarbeit

Ein Impulspapier für den Kreistag des Landkreises Nordwestmecklenburg wird aktuell erarbeitet. Intension: Ausgliederung des Pflegekinderdienstes (teilweise oder komplett) an einen externen Träger der Jugendhilfe